OnlineEditor

WebTigerJython

 

 

DU LERNST HIER...

 

mit dem Webbasierten Python-Editor umgehen und die ersten Beispiele ausführen.

 

 

EDITOR

 

Der Editor wird im Web-Browser mit der URL webtigerjython.ethz.ch gestartet.

Bedienungselemente:

Programm ausführen
Programm im Vollbildmodus ausführen
Programmausführung stoppen
Sprachauswahl
Vollbildmodus ein- bzw. ausschalten
Syntax von Python 3
Speichert Inhalte des Grafikfensters
Speichert das Programm im Download-Verzeichnis
Lädt lokal gespeichertes Programm in den Editor
Zeigt die Dokumentation

 

 

MUSTERBEISPIEL

 

Im Lernprogramm findest du zahlreiche lauffähige Musterbeispiele, die mit vollständigem Programmcode aufgeführt sind. Sie werden wie folgt präsentiert:

Programm:  

from gpanel import *

makeGPanel(-10, 10, -10, 10)
rectangle(8, 8)
line(-4, -4, 4, 4)
line(-4, 4, 4, -4)
► In Zwischenablage kopieren

Klickst du oben auf den Button "[►WebTigerJython]", so wird der WebTigerJython-Editor gestartet und das Programm eingefügt.

Mit dem Link "In Zwischenablage kopieren" kopierst du das Programm in die Zwischenablage. Danach kannst du es mit der Einfügeoperation (Ctrl-V) in einen beliebigen Editor verwenden. Du kannst auch nur Programmteile (inklusive Formatierung) herauskopieren.

Nur fehlerfreie Programme können vollständig ausgeführt werden. WebTigerJython leistet aber eine hervorragenden Korrekturhilfe. Die Fehlermelungen erscheinen in der deutschen Sprache und werden genau an der Fehler-Position angezeigt.  

 

 

MERKE DIR...

 

Falls du dein Programm später wieder verwenden möchstest, musst du ihn vor dem Schliessen des Browserfensters auf deinem Computer speichern. Du kannst auch die mit deinem Programm erstellte Grafik im PNG-Format speichern.

Die Online  erstellten Programme kannst du problemlos mit dem lokal installiertenTigerJython weiter bearbeiten und den Lehrgang Koordinatengrafik verwenden.